Meilenstein: Legalisierung im Koalitionsvertrag! | DHV-News # 317



Die Hanfverband-Videonews vom 26.11.2021 ❤️ Legalisierung? Jetzt mithelfen & Mitglied werden: 0:00 • Intro 0:27 …

31 Comments

  1. Glaubt mal nicht das es so toll wird wie ihr jetzt noch denkt. Wahrscheinlich kannst in so einen Laden, wenn du fan von 2G bist. Registriert wirst du mit Sicherheit auch, dann warten wir mal ab was das kosten soll. Was ihr nicht vergessen dürft, dies Gesetz hat eine Laufzeit von 4 Jahren. Danach soll geprüft werden wie sich das Gesetz auf die Gesellschaft ausgewirkt hat. Dann wird neu entschieden… Ich sehe das Gesetz eher kritisch und bis zum heutigen Zeitpunkt ist das für mich so. Der Rattenfänger aus Hameln ist unterwegs.

  2. Hahaha Markus Lanz… Den Namen und Journalismus in einem Satz 😀 …. Mr. Selbstgespräch 😀 … Der gibt sich immer schön auf die eigenen Fragen ne Antwort und fährt den Gästen ins Wort 😀

  3. Die Einsparungen bei Polizei und Justiz müssten eigentlich direkt bemerkbar sein, da sie so ja weniger Leute einstellen müssen, bzw. weniger Stellen nach Pensionseintritten nachbesetzen müssen.

  4. Cannabis führt, wie Alkohol (irreversibler Verlust von ca. 100 000 Hirnzellen pro 200 Gramm) zur einem geistigen Abbau. Ein Erwachsener ist genauso betroffen wie ein Jugendlicher, braucht aber etwa die doppelte Menge. Mit Erfahrung kann der Geübte die verschiedenen Demenzformen wie vaskuläre Demenz, alkoholbedingte Demenz und cannabisbedingte Demenz mit guter Trefferquote auseinanderhalten. Es ist eigentlich eine Blickdiagnose, wenn jemand zur Tür reinkommt, spätestens, wenn er ein paar Sätze sagt. Die Canabisdemenz ist, neben den Wahnvorstellungen, durch das läppische gekennzeichnet, wie man es bei ausgebrannten Schizophrenien manchmal findet.
    Ich finde es eine gute Idee, dass die neue Regierung neben vielen anderen Maßnahmen auch die Legalisierung von Drogen umsetzt, um Deutschland endgültig zu vernichten.

  5. Jetzt stellt sich nur die Frage, wer kann sich das dann noch leisten, wenn es drei vier fünffach besteuert wird, kann mir kaum vorstellen das der kurs so bleibt, ich habe eher die vermutung, das mehr gepanschtes zeug aus dem Ausland in den umlauf kommt, weil a) der Durchsnittsbürger die Inflation jetzt eh nicht stemmen kann und b) wenn man in eigenregie anbaut man sowieso nicht in die Apotheke geht
    c) die organisierte internationale Kriminalität das so oder weiterbetreibt

  6. Also ich bin da schon sehr sehr sehr sehr sehr pessimistisch dass das wirklich was wird. Glaube einfach nicht daran. Von CDU CSU wird es so heftigen Gegenwind geben dass niemals eine Einigung im Bundesrat erreicht werden kann. Wir freuen uns viel zu früh. Sorry an jeden der sich gefreut hat aber hört doch bitte auf zu träumen.

  7. wenn eigenanbau nicht kommt gehe ich davon aus das es die anbaugenehmigungen nur wieder für wenige unternehmen gibt ( wie bei medizinischen cannabis). wenn unternehmen den markt füttern gibt es mehr steuern und die politiker wissen dann auch schon vorher in welche unternehmen man ivestieren sollte um sich wiedermal die eigenen taschen voll zu machen.
    ich hoffe echt das es besser läuft wie beim medizinal hanf

  8. Storry aus meiner Jugend…als ich 19 Jahre alt war, durfte ich wegen kiff für 3 monte in U-haft.das war 1993
    …wurde auch erpresst, es
    Meinem Arbeitgeber zu erzählen .
    Das war vom Richter als erzieherische Maßnahme gedacht.
    Auf zelle hatte ich
    eine Mörderin.
    Das war nicht lustig…..

    Bin jetzt 57 Jahre alt und kiffe noch immer.
    Ich wurde trozdem
    Eine erfolgreiche Steuerzahlerin.
    Und mutter…;-

  9. Ist es nicht irgendwo logisch, dass nichts vom Eigenanbau im Koalitionsvertrag steht, wenn sie das Gesetz nach 4 Jahren evaluieren wollen? Durch Eigenanbau hat man deutlich unkonkretere Zahlen als durch die Abgabe in Geschäften
    Blaze it

  10. also ich finde es super wie professionell du bist. und ich finde es auch gut, dass du trotz des Koalitionsvertrags kritisch bleibst und sagst worauf der hanfverband noch achten muss. aber ich hätte mir Erhofft, dass du dich noch deutlich mehr freust und euphorischer Auftritts, wenn no ein Meilenstein beschlossen wird! ich meine das ist doch worauf du dein komplettes Berufsleben drauf hingearbeitet hast und endlich ist dieses Ziel in Greifbare nähe gekommen! du kannst dich auch mal richtig freuen und dir selbst für deine Legalisierungsarbeit auf die Schulter klopfen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*